Für die Klostergarteneinweihung im Jahre 2005 wurde der Keller entrümpelt.

Erste Renovierungen an Wänden und Decken erfolgten und die schlecht liegenden Bodenplatten

wurden ausgebaut. Mit einer Drainage sollte der Keller  entwässert werden.